Für SALDO bei den roten Stieren in Salzburg

Das Schönste am Job eines Speakers sind neben den Herausforderungen spannender Themen und interessanten Kunden immer wieder die außergewöhnlichen Locations!

Diese Woche war ich zu Gast für die Saldo AG im Hangar 7 von RED BULL in Salzburg. Was ein Erlebnis!

Passend zur Location erzählte ich die Geschichte von einem der größten Rennfahrer unserer Zeit, den einst sein Bauchgefühl das Leben rettete.

Intuition fühlt sich bauchig an, geht aber nicht ohne Gehirn.

Was passiert bei Vorahnungen und anderen Siebten Sinnen in unserem Kopf?

Wie können wir diese Form sensibler Gefahrenerkennung in der digitalen Arbeitswelt von heute nutzen?

Besonders eindrucksvoll waren Rennwagen, Flugzeuge, Sky-Lounge, die Raumkapsel von Felix Baumgärtner – und das optionale Mittagsmenü für 180,- Euro.

Der wahre „rote Stier“ aber war ein TESLA.

Meine Tasche vwkäfermäßig ganz vorne, meine Person weiter hinten.

Eine autofahrerische Offenbarung!

Wo darf ich unterschreiben?

Danke für die Einladung und einen ganz besonderen Tag…