GÄSTEBUCH

Ich möchte Sie ganz besonders herzlich einladen, Ihre Eindrücke und Gedanken über einen meiner Vorträge oder ein Seminar mitzuteilen. Ihre Meinung ist mir sehr wichtig.
Sie brauchen E-Mail-Adresse oder Website nur anzugeben, wenn Sie mögen.

In jedem Fall danke ich Ihnen sehr für Ihren Eintrag…

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
114 Einträge
Gast schrieb am 11.01.2014:
Ihr Vortrag war wieder sehr lehrreich. Sie bringen uns die Inhalte so locker bei, dass man gar nicht merkt, wie die Zeit verfliegt. Diese Meinung teile ich auch mit vielen Kolleginnen. Ich hoffe, dass Sie auch im kommenden Jahr wieder einer unserer Referenten sind. Mit freundlichen Grüßen und herzlichem Dank...
Friedhelm Kottsieger schrieb am 08.12.2013:
Vielen Dank für Ihre erfrischende und im Vortrag mitreißend dargebotene Darlegung, dass der Kopf das Problem ist und dies in einer Zeit, in der gebetsmühlenartig in einem verjauchten Medien- Deutschland " Alles ist gut" für den PFC repetiert wird...
Dr. Richard Berthold schrieb am 24.11.2013:
Ich war bei Ihrem Fehlerseminar in Frankfurt als Zuhörer. Nochmals vielen Dank für Ihren ausgezeichneten lebhaften und sehr fesselnden Vortrag. Ihre Sicht auf viele Aspekte in dieser Welt kann ich nur teilen! Und danke für viele praktische Tipps in Bezug auf Umgang mit Stress und die adäquate Betrachtung der Lebensführung von Kinder und Jugendlichen...
Rainer Dietrich schrieb am 22.11.2013:
Ich muss sagen, ich war beeindruckt über Ihre Lockerheit, verbunden mit Humor und wissenschaftlichem Fundament. Fazit: Ein schwieriges Thema wurde so vermittelt, dass wirklich jeder etwas davon mitnehmen konnte. Vielen Dank dafür...
Dr. Wolfgang Schütt schrieb am 14.09.2013:
Hut ab! Ich bin selten so interessant, fundiert und unterhaltsam informiert worden! Ich hoffe, daß möglichst viele, vor allem gesellschaftlich Einfluss nehmende Zeitgenossen, von diesen Erkenntnissen erfahren und in diesem Sinne beeinflusst werden. Ich werde mit größtem Interesse die weitere Entwicklung dieser Forschungen verfolgen...
S. Fischer schrieb am 14.03.2013:
Ich habe wirklich noch nie zuvor innerhalb der Medizin einen so guten, kreativen und wertvollen Vortrag gehört und erlebt. Danke...
Dr. Markus Träger schrieb am 15.12.2012:
Mit Begeisterung habe ich den Vortrag zu Ernährung bei Diabetes und Diäten im Waldvogel in Leipheim gehört. Der hat mich mitgerissen. Sie haben uns 3 "Adventstürchen" zur Unterstützung bei Diäten geöffnet. Danke! Ich würde gern noch die anderen Türchen auch öffnen und weitere Beiträge hören. Ich hoffe, dass Sie uns bald wieder vom Hocker reißen...
U.W. schrieb am 17.10.2012:
Sie waren bis jetzt einer der allerbesten Redner/Referenten die ich und auch mein Mann, Dr. W., je gehört haben!! Nochmal vielen Dank und weiterhin viele solche Reden und ganz viele Zuhörer + Zuhörerinnen...
Elisabeth M. schrieb am 16.10.2012:
Ich möchte mich ganz herzlich für Ihren Vortrag während unseres Symposiums in Fuschl a.S. bedanken. Wie immer bekommen Ihre Vorträge sensationelles Feedback und so wurde auch diesmal die Note 1,01 vergeben...
Dr. W.W. schrieb am 15.10.2012:
Lieber Herr Busch, Danke für Ihren Vortrag auf dem FVDZ. Es gab wenig andere Themen während dieser Tagung, die mehr Aufsehen gemacht haben als Ihr Vortrag...
Martin Fleischhauer schrieb am 07.09.2012:
Ihr Vortrag den ich vor wenigen Wochen in K. von Ihnen hören dürfte war wieder einmal sehr kurzweilig, interessant und eindrucksvoll. Sie machen es exzellent. Sie stellen die Themen immer wieder mit großer Leidenschaft vor, sodass man mitten im Thema ist. Ich hoffe ich werde nochmals die Möglichkeit haben in den Genuss Ihres Vortrages zu kommen...
Rainer Rudeck schrieb am 07.07.2012:
Was für ein brillanter und unterhaltsamer Vortrag den ich in W. genießen durfte! Es wurden mir für augenscheinlich banale Dinge die Augen geöffnet...
Günther Gordts-Kleinwort schrieb am 24.05.2012:
Habe in Heiligenstedten Ihren Vortrag genießen können. Sie ahnen gar nicht, wie gut ich Ihre Informationen in der Praxis anwenden kann um besser zu verstehen...
Dr. Thomas Sewczik schrieb am 23.04.2012:
Ein großes Lob. Sie verstehen es wirklich, die Geheimnisse und das oft zähe Thema (an der Uni) des Gehirns spannend darzustellen. So ist es immer wieder ein Genuss, Ihnen zu hören...