Hier gibts was Neues!

BUSCHTROMMEL

Ganz schön viel Meinung

Ganz ehrlich: Wie bilden Sie sich Ihre Meinung? Und wie (un)gerne lassen Sie gefühlte Wahrheiten los, obwohl es mitunter Fakten gibt, die das Gegenteil zeigen …?

Eine eigene Meinung zu haben und sie klug zu vertreten gehört heute zum sozialen Status. Das macht sie so wertvoll. Bescheid zu wissen bedeutet Teil einer aufgeklärten Gemeinschaft zu sein und Anerkennung zu bekommen. Wer will darauf schon verzichten?
Das Grundbedürfnis nach Status führt jedoch auch dazu, dass wir heute oftmals an Meinungen hartnäckig festhalten, weil wir Angst haben das Gesicht zu verlieren, wenn wir einen Fehler einräumen. Wenn es bei Diskussionen jedoch um den psychischen Selbsterhalt geht und nicht mehr um die Sache an sich, erschwert das die Lösungsfindung. Angesichts herausfordernder Probleme wären wir daher alle gut beraten, sachlich zu bleiben. Sich zu irren, bedeutet nicht Status zu verlieren.

Wie wir lernen können, vorsichtig mit dem hohen Gut der Meinungsäußerung umzugehen, sehen Sie in diesem Video. Ich freue mich über Ihre Meinung…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Menü