Podcast: “Gehirn gehört” | Episode 2: Verschwörung

Ein ganz herzliches Dankeschön!

So viele freundliche Reaktionen und Nachrichten auf mein neues Projekt Podcast habe ich von Ihnen erhalten.

Das tut gut und es freut mich, dass Sie offene Ohren und Herzen für meine Themen haben.

Machen wir also weiter…

Hier für Sie, die 2. Episode mit dem Thema

DIE KRANKHAFTE LIEBE ZUR VERSCHWÖRUNG
Warum wir die Welt gerne einfacher hätten als sie ist

In der aktuellen Debatte des Corona-Virus unterschiedlicher Ansicht zu sein ist gut. Pluralistische Meinungen sind Kennzeichen jeder Demokratie. Und Wahrheit entsteht bekanntlich aus verschiedenen Perspektiven.

Aber leider haben auch zahlreiche selbst ernannte Experten Hochkonjunktur, die den Boden rationaler Argumentation verlassen und krude Verschwörungstheorien propagieren, übrigens wie in jeder Krise.

Warum Marktschreier und Panikmacher Untergangsszenarien so lieben und an ihnen eisern festhalten, und was das mit unserem Hang zur Vereinfachung und dem Wunsch nach Sicherheit zu tun hat,  erfahren Sie in diesem Podcast.

Auf Ihr Feedback, Ihre Bewertung und Ihr Abonnement freue ich mich, bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit und grüße herzlich, Ihr Volker Busch.

 

Audioplayer | Podcaster

Apple Podcasts

Spotify

 

#drvolkerbusch #gehirngehört #podcast #verschwörung #verschwörungstheorien #neurowissenschaft #psychologie #volkerbusch