Seien Sie willkommen in meinem Seminar: Gehirngerechtes Leben und Arbeiten in digitalen Zeiten

Unsere moderne Arbeitswelt fordert heute täglich Höchstleistungen. Die Digitalisierung verändert die Welt rasend schnell. Komplexe und dynamische Arbeitsabläufe müssen unter einem hohen Zeit- und Innovationsdruck bewältigt werden.

Chaos im Kopf ist ein typisches Problem. In kurzen Zeitabständen müssen ständig neue Entscheidungen getroffen werden. Der permanente Strom an Informationen und Aufgaben überfrachtet dabei häufig unser Denken. Wir sind ständig abgelenkt und werden immer wieder unterbrochen. Permanent arbeiten wir parallel und kommunizieren rund um die Uhr.

Die Jobanforderungen von heute führen Menschen oft an ihre Grenzen. Psychische Belastungen steigen seit Jahren. Kommt unser Gehirn da noch mit?

Es braucht dringend ein paar Antworten auf viele Fragen, die die neue Arbeitswelt 4.0 aufwirft: Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf Geist und Körper, auf Leistung und Gesundheit? Was brauchen wir heute, um effizient zu arbeiten und nicht unter dem Druck zusammen zu brechen? Wie reduziere ich den digitalen Stress am Arbeitsplatz? Wie behalten wir einen „klaren Kopf“ und treffen in Zeiten von Reizüberflutung und Informationsüberladung sinnvolle Entscheidungen, die morgen nicht schon veraltet sein könnten?

Die neurowissenschaftliche und psychologische Forschung ermöglicht ein zunehmend besseres Verständnis von dem, was uns leistungsfähig macht und gesund (er)hält, und was unser Gehirn braucht, um richtig gut zu sein.

Dieses Seminar lädt Sie ein, einmal die Perspektive zu wechseln. Seien Sie herzlich willkommen…

 

Orte und Termine:

15.03.2018: Göbel’s Schlosshotel, Friedewald bei Bad Hersfeld

19.04.2018: Arvena Kongresshotel, Bayreuth

Weitere Informationen finden Sie HIER

Download Flyer: Gehirngerechtes Leben und Arbeiten