Tessiner Innovationstage – eine Herausforderung in Ascona/Schweiz

AdéFastenzeit.

Ein leichtes Ziehen im Magen nach einem Samstag/Sonntag voller Snacks und Sweets.

Dieses Wochenende ging nicht spurenlos an der Bauchspeicheldrüse vorbei.

Aber ich war ja auch nicht zum Spaß hier.

Mit den Unternehmensgründern und Managern von

Coppenrath, Trolli, Pullmoll, Ricolaund Griesson-Debeukelaerin Ascona/Schweiz am wunderschönen Lago Maggiore.

Von mir gab es zwei Denkanstöße, zwischen Neurobiologie und Selbstmanagement:

Wie reduzieren wir die überfordernde Komplexität in digitalen Zeiten?

Und warum ist gelegentliches Dekoppelnso wichtig, wenn wir innovativ und kreativ denken wollen?

Danke für unzählige schöne Gespräche.

Hab wieder so vieles lernen und Interessantes erfahren dürfen!!

Eine tolle Branche voller spannender Menschen.

Es war mir eine große Ehre und ein riesiges Vergnügen mit Ihnen allen.

Ab jetzt gibt’s ein paar Tage nur noch Obst

(also wenn meine Vorräte aufgebraucht sind, natürlich)

#tessinertage#innovationstage #normeyer-networks#komplexitätsreduktion#dekoppeln#gehirnbessernutzung#gehirngesundheit#sweetsforbrain#brainsnacks#drvolkerbusch

s. auch www.tessiner-innovationstage.de