BLOG

BUSCHTROMMEL

Spaltung und Unsicherheit in der Krise – Die Liebe zur Verschwörung

Liebe Freunde, Kollegen und Menschen, die mit mir verbunden sind.

Was habe ich mich in letzter Zeit durch ein paar Medienauftritte mit Menschen auseinandersetzen müssen, die in der aktuellen Krise wieder Ihre Möglichkeit nutzen, in einer rigiden und angstmachenden Art über den unmittelbar bevorstehenden Weltuntergang zu schwadronieren.

Ich möchte Ihnen daher ein Video ans Herz legen, in dem ich mich mit dem beschäftige, was mich derzeit zu diesem Thema stark bewegt, verbunden mit einem persönlichen Wunsch an uns alle am Schluss des Videos.

Warum hat jede Krise ihre Verschwörungstheorie?

Warum neigt unser Gehirn gerade in komplizierten Zeiten zu Vereinfachung?

Wie begegnet man Verschwörern, und was können wir selbst für uns daraus lernen?

Eine Krise ist weder Ende noch Untergang.

Es wird weitergehen.

Ich freue mich über Ihr Interesse, falls Sie mögen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gerne können Sie meinen Blogbeitrag teilen:

Es wäre mir eine große Ehre und Freude, wenn ich Sie künftig über neue Buschtrommeln informieren dürfte:

 

Loading
Menü